Wir sind Ihr Fachbetrieb für Holzpellet und Biomasse

Pelletheizungen decken den gesamten Wärmebedarf Ihres Hauses vollständig ab. Als kompakter Dreizugkessel mit integriertem Regler bietet die Pelletheizung dabei fast denselben Komfort wie eine moderne Öl- oder Gasheizung. Der Betrieb läuft vollautomatisch nach Ihren individuellen Vorgaben.

Vorteile der Pelletheizung im Überblick:

Die Pelletheizung wird mit allen nötigen Komponenten geliefert- von witterungsgeführter Heizungs- Regelung, Warmwasser- Bereitung, selbstständiger Brennstoffzuführung vom Pelletlager über ein Schnecken- oder Saugsystem bis hin zur vollautomatischen Ascheaustragung.

Deutlicher Kostenvorteil des Brennstoffs Pellet im Vergleich zu Öl, Strom oder Gas.

Pelletheizungen haben sich bereits tausendfach beim Kesseltausch und im Neubau bewährt. Pelletheizungen arbeiten CO2-neutral und damit besonders umweltfreundlich. Die Pelletkessel verfügen über eine Lambdasonde für maximalen Wirkungsgrad, bei gleichzeitig niedrigen Emissionswerten.

Mit Staatliche Förderungen seitens des BAFA beim Wechsel von der alten Heizungs- Anlage auf einen Pelletkessel / Biomasse, können Sie von attraktiven Zuschüssen mit bis zu 8.000€ pro Vorhaben profitieren (Stand Januar 2017).

Unser Tipp:

Eine Pelletheizung ist ideal erweiterbar mit einer förderfähigen thermischen Solaranlage: mind. 4.000€ BAFA Förderung möglich (Warmwasser und Raumheizung / Stand Januar 2017). Die Kombination aus CO2-neutraler Pelletheizung und der Solartechnik senkt die Heizkosten zusätzlich.

Wenn Sie wissen möchten, welche Pelletheizung die richtige für Sie ist:

  • Wir informieren Sie über die richtige Kesselgröße.
  • Vorort „Live“ Besichtigungen sind möglich.
    Holzpellet-Kessel
    Holzpellet- Kessel (Fa. Paradigma)

Telefon: 0431 - 13363

E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Weitere Fakten über Pellets erhalten Sie beim Deutschen Energie- und Pelletverband: www.depv.de

Vergleichen Sie einfach die Energiekosten der Brennstoffe: Grafik

 

 

 

 

Alle BAFA- Förderungen unter: www.bafa.de

Alle KfW- Fördermöglichkeiten unter: www.kfw.de